Im neuen Schuljahr werde ich gemeinsam mit meiner Klasse ein neues Ritual genießen, mit dem wir in jede neue Woche starten wollen. Nach dem Erzählkreis am Montagmorgen werden wir wöchentlich ein Kinderbuch lesen, das unseren Horizont erweitert und uns die Möglichkeit gibt uns Gedanken um die Welt zu machen in der wir leben. Im Laufe des Jahres möchte ich euch auf diese literarische Reise mitnehmen. Auf dieser Seite werde ich euch monatlich Bücher vorstellen, die ich für meine Klasse ausgewählt habe. Die Seite beinhaltet Werbung. Solltest du ein  Buch von dieser Seite nachkaufen, möchte ich dich bitten einen Buchhändler in deinem Stadtteil zu unterstützen. 

Bücherliebe im September

Umwelt: 

Auf ungefähr 60 Seiten werde 12 Lebensräume mit ihren Bewohnern vorgestellt. Aufwändige Illustrationen bieten tolle Gesprächsanlässe rund ums Thema Umwelt  und Nachhaltigkeit. 

Kulturen und Menschsein: 

Ein Gespräch zwischen Großmutter und Ekelin, die sich über damals “als wir noch alleine waren” und heute unterhalten. Das Buch bietet eine wundervolle Grundlage, um über die Residential – Schools in Kanada zu sprechen. Es thematisiert den Verlust von Sprache, Familie und Selbstbestimmung.

Miteinander: 

Wer ist eigentlich ein Bestimmter? Die kurze Geschichte regt Gespräche über typische Pausenhofgeschichten an. 

Liebe: 

Die Königin sucht für ihren Sohn eine Prinzessin – doch ganz ohne Erfolg. Während sich schöne Damen aus der ganze Welt im Schloss vorstellen, verliebt sich der Prinz in den Bruder einer der Prinzessinnen. Ihre Liebe wird am Ende mit einer großen Hochzeit gefeiert. 

Realität: 

“Kein Bett in der Nacht” befasst sich mit dem Thema Obdachlosigkeit. Das Buch bietet, trotz etwas idealistischem Ende, eine Möglichkeit mit Kindern über eine gesellschaftliche Gruppe zu sprechen, die selten thematisiert wird. 

Bücherliebe im September

Miteinander:

Der Titel des Buches fasst es gut zusammen: Trau dich, sag was! Thematisiert mit den Kinder das wichtige Thema Zivilcourage. 

Vielfalt:

Wir sind alle anders und das ist OK! In einer netten Geschichte erzählt der Influenzier Riccardo von Toleranz und Vielfalt. 

Geheimnisse:

Es gibt gute und schlechte Geheimnisse. Manchmal ist es schwer diese zu Unterscheiden. Ein sensibles Thema, kinngerecht aufgegriffen. 

Girl Power:

Eine starke Frau für jeden Buchstaben des ABC. 26 Frauen, die die Welt verändert haben und eine tolle Inspiration für die Mädchen in unseren Klassen sind.