Ein Gemeinschaftsprojekt:

EquALLity – ein Thema, das nie an Aktualität verliert und ganz unabhängig von Alter, Jahrgangsstufe und Schulart ist. 

Das #instalehrerzimmer steht  für Gleichberechtigung, Multikulturalität und Akzeptanz. Auf dieser Seite entsteht ein Ideenpool aus Material, Bücherlisten, Weblinks und vielem mehr. Gemeinsam möchten wir für mehr Bewusstsein in unserem Klassenzimmer sorgen. Bewusstsein für jegliche Form der Ausgrenzung: Hautfarbe, Geschlecht, soziale Schicht, Behinderung, Herkunft, Religion…

Unsere Idee entstand nach dem Tod von  George Floyd durch einen Polizisten in den USA. Dieser Vorfall zeigt erneut, wie wichtig es ist aktiv gegen Diskriminierung vorzugehen. Und wir haben einen großen Vorteil: Die Zukunft sitzt in unseren Klassenzimmern!

Dr. Dee Bell Williams spricht die wahren Worte: “More than ever before, we need good, informell, unbiased, and tolerant teachers in the classroom.” 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! 

Lasst euch inspirieren und bereichert die Seite gerne durch neue Beiträge.Schreibt uns entweder auf Instagram (@g.koutsia_special_education oder @colorful_classroom) oder an die Emailadresse georgialenaontour@gmal.com.

Eine Liste aller, die sich an dieser Seite beteiligt haben findet ihr weiter unter auf der Seite! Herzlichsten Dank!

Better Together – Wir haben uns auf einem Instatreffen vom lieben Mario (@riohowland) getroffen, ins Herz geschlossen und begonnen zusammen Projekte durchzuführen. 

Erstes Material zum Thema

Bildkarten “Diversity” (hier)

Poster “Equality” (hier)

Themenplakat “Wir grenzen niemanden aus”  (hier)

Poster “Better Together” (hier)

Mandalas Equality (hier)

Gedicht “Hände im Lehm” (hier)

Themenheft “Vielfalt leben” (hier)

Klett Organizer “Vielfalt” (hier)

Lapbook “Vielfalt” (hier

Fotokartei “Kinder dieser Welt” (hier)

Postkarten “Kinder dieser Welt” (hier)

Legekreis “Kinder haben Rechte” (hier)

Abschreibkarten “Kinder dieser Welt” (hier)

Wir sind alle gleich (hier)

Abschreibkartei “Kinder dieser Welt” (hier)

Faltheft “Kampf gegen Rassismus” (hier)

Gesprächsanlass: “When we talk about George Floyd..:” (hier)

Gespärchsanlass “Wenn wir üben George Floyd sprechen…” (hier)

QR Codes und Distance Learning Handout “George Floyd” (hier)

Human Rights Presentation/ Poster (hier)

Conversation Cards “Rascim” (hier

Lesetexte Kl. 7- 10:Rassismus und Diskriminierung (hier)

Rechnen gegen Rassismus (hier)

Unterrichtspaket “Teddy Tilly” (hier)

Unterrichtsstunde zu “Ich bin anders als du” (hier)

 

Clipart “Eine Welt” (hier)

Clipart “BLM” (hier)

 

Ausmalbilder “EquALLity” (hier)

 

Kartei “Frauen, die Geschichte machen” (coming soon)

Aushang “Frauen, die Geschichte machen” (hier)

Kartei “Menschenrechtsaktivist*innen” (coming soon)

Aushang “Menschrechtsaktivit*innen” (hier)

 

Zeichnung “George Floyd” (coming soon)

 

Menschen, die die Welt verändern

Ein neues Ritual: Jeden Monat kann mit der Klasse im Deutsch- oder Sachunterricht eine außergewöhnliche Person besprochen werden. Das Material erweitert die Methodenkompetenzen und das Leseverständnis der Schüler. 

Rosa Parks: Gruppenpuzzle (hier)

Malala: Lesetext und QR Code Diskussion (hier)

Unterrichtssequenz aus dem Religionsunterricht von Christin (@grundschul_ideenwiese)

Ideensammlung “Interkulturelles Lernen” von Christin (@grundschul_ideenwiese)

Bücherlisten

Die Liste der Buchempfehlung ist in Zusammenarbeit mit dem #instalehrerzimmer entstanden. Bei der Liste handelt es sich um unbezahlte Werbung. Es gibt bewusst keine Links zu Online – Buchhandlungen, da wir uns zum Einen für keinen entscheiden wollen und ihr alle Bücher beim Buchladen in euerem Stadtteile bestellen könnt. Dieser freut sich sicherlich sehr über die Unterstützung.  

"Die Welt ist vielfältig - das ist eine Tatsache. Aber in unseren Kinder- und Jugendbüchern spiegelt sich diese Vielfalt nicht wider." - KIMI Siegel

Sandra (@inklusion_fuer_anfaenger) empfiehlt neben Büchern, die das Thema Ausgrenzung und Diskriminierung direkt behandeln, die Bücherlisten des KIMI – Siegels. Hier werden jährlich Kinder- und Jugendbücher ausgezeichnet die vielfältig gestaltet sind. 

Auch hier gibt es eine Zusammenstellung von Büchern gegen Rassismus und für mehr Toleranz. Dieser Tipp stammt von der liebe Nena. Sie hat Mehrsprachigkeit studiert und hält heute Seminar an der Uni. Bei der Auswahl der Bücher liegt ihr vor allem eines am Herzen: “Bitte beim Besprechen vorsichtig sein, viele Bücher bilden trotz toller Thematik stereotypische und rassistische Argumentationen ab (Flucht allein, hilfsbedürftig, ausgegrenzt, angewiesen auf Aufnahme in Klassengemeinschaft und Hilfe andere, ärmliche Verhältnis, geringes Bildungsniveau…)”

 

Kinderliteratur

Little People, Big Dreams

Little People, Big Dreams: Rosa Parks 

Little People, Big Dreams: Woman in Science 

Little People, Big Dreams: Harriet Tubman 

Little People, ,Big Dreams -Anne Frank 

Little People, Big Dreams – Ella Fitzgerald

Little People, Big Dreams – Frida Kahlo

Little People, Big Dreams – Maya Angelou

Little People, Big Dreams – Matin Luther Kind

Little People, Big Dreams – Muhammed Ali  

Little People, Big Dreams – Stephen Hawking

Little People, Big Dreams – Zaha Hadid

 

Regenbogenfamilien

“Alles Familie” von Alexander Maxeiner

“Du hörst dazu – das große Buch über Familien” von Mary Hoffmann 

“Ein Tag im Leben von Marlon Bundo” von Marlon Bundo 

“König&König” von Linda de Haan und Stern Nijland

“Max findet einen Freund” von Anna Lisicki – Hehn 

“Maxime will ein Geschwister”von Cai Schmitz-Weicht 

“Mika, Ida und der Eselschreck – eine Geschichte über eine Regenbogenfamilie” von Miriam Linder und Heribert Schulmeyer

“Wie entsteht ein Baby? Ein Buch für jede Art von Familie und jede Art von Kind” von Cory Silverberg

“Wo ist Karlas Papa?” 

“Zwei Mamas für Oscar: Wie aus einem Wunsch ein Wunder wird” von Susanne Scheerer

“Zwei Papas für Tango” von Edith Schreiber – Wicke

 

Flucht

“Bestimmt wird alles gut” von Mahmoud Hassanein 

“Marwans Weg” von Patricia des Arias

“Ramos Flucht” von Margret Ruurs und Nizzas Ali Badr

“Zuhause kann überall sein” von Irena Kobald 

nicht - weiße Hauptrollen

“Bené, schneller als das schnellste Huhn – eine Geschichte aus Brasilien” von Eymard Toledo

“Bleibt der jetzt für immer?” von Lauren Child

“Frida Kahlo und ihre Tiere” von Monica Brown 

“Das Wort, das Bauchschmerzen macht” von Nancy J. Della

“Juhu und Jo-Jo – eine Geschichte aus der Großstadt” von Eymard Toledo 

“Julian ist eine Meerjungfrau” von Jessica Lova

“Kalle und Elsa” – Reihe von Jenny Westin und Jesus Verona 

“Maxime will ein Geschwister” von Cai Schmitz – Weicht

“Murke Magie” – Reihe von Sarah Mlynowski

“Nelly ud die Berlinchen” – Reihe von Karin Beese

“Onkel Flores ist eine ziemlich wahre Geschichte aus Brasilien” von eymard Toledo 

“Das Regenbogen Märchenbuch” von Jule Markwald

“Rosie und Mussa” von Michael de Cock 

“Schlaf gut. Ein Bilderbuch aus Georgien” von TatiaNadereischwili

“Warum weint Papa?” von Kristina Murray Bordin 

“Zuhause kann überall sein” von Irena Kobald 

“Charlie Haus” von Revival Schermbrucker

 

 

Rollenklischees

“Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnlich Frauen” von Elena Favilli und Francesca Cavallo 

“Prinzessin Isabella” von Cornelia Funke

“Der geheimnisvolle Ritte Namenlos” von Cornelia Funke

“Männer weinen” von Jonny Howley 

Transsexualität und non-binäres Geschlecht

“Der Junge im Rock” von Kerstin Brichzin 

“Julian ist eine Meerjungfrau” von Jessica Love

“Prinz_essin? Kinderbuch zum Thema Transidentität” von Rabea – Jasmin Usling 

“Teddy Tilly” von Jessica Walton 

“Wer ist die Schnecke Sam”? von Maria Pawlowska

“Jill ist anders” – Ursula Rosen 

“P.S: Es gibt Lieblingseis” – Luzia Loda

“Zusammen werden wir leuchten” Lisa Williamson 

“Als ich Amanda wurde” Meredith Russo

“Weil ich so bin” – Christine Feher

 

 

Behinderung

Der Berliner Autor, Moderator, Botschafter und Inklusionsaktivist Raul Krauthausen hat auf seiner Website  (hier) eine Liste mit Kinderbüchern zum Thema “Behinderung” zusammengestellt. Danke liebe Annika, für die Empfehlung.

“Die Geschichte von Prinz Seltsam: Wie gut, dass jeder anders ist” von Heike Sistig 

“Lilly gehört dazu!: Ein Buch über Behinderung und Inklusion” von Laura Bednarski 

“Planet Willi” von Birte Müller

“Wie Mama mit der Nase Sieht” von Peter Gucke 

“Rico, Oskar und die Tiefenscharfen” .- Andreas Steinhöfer 

Außerdem ...

“Ber Bus von Rosa Parks” 

“Elefanten im Haus”

“Als die Raben noch but waren”

“Bestimmt wird alles gut”

“Mein Freund Salim” 

“Lisa traut sich” Neue Reihe Religion 

Vielfalt

“Alle da! Unser kunterbuntes Leben” von Anja Tuckermann

“Alle haben einen Po” von Anna Fiske

“Du hörst zu uns oder Jeder st ein bisschen anders” von Julia Volmert

“Ein kleines bisschen anders – Vorlesegeschichten für 3,4,5 Minuten”

“Haselnusstage” von Emmanuel Bourider 

“Herzwurzeln” von Shirin Homeier und Irmela Wiemann

“Hier sind wir – Anleitung zum Leben auf der Werde” von Oliver Jeffers

“Ich bin anderes als du” von Constanze von Kitzig 

“Ich bin jetzt … glücklich, wütend, stark” von Constanze von Kitzing 

“Ich mag … schaukeln, malen, Fußball, Krach” von Constanze von Kitzing

“Ich so, du so – alles super normal” von Labor Ateliergemeinschaft

“Meine Wortschatz – Wunderkiste” von Usborne Verlag 

“Die neun bunten Königinnenreiche: Quere Märchen nicht nur für Kinder” von Frank Martin Breuer

“Vielleicht – Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns: Das besondere Kinderbuch” von Tobi Yamada 

“Was würdest du tun?” von Karin Groß

“Zusammen!” von Daniela Kulot 

“Milchkaffee und Streuselkuchen” von Carolin Philips

“MAMA Superstar” von Migrant Mama GdR 

“irgendwie anders” – Kathryn Cave, Chris Riddell

“Alle sehen eine Katze” – Brendan Wenzel

 

Ganzschrift Kl. 3/4

“Neben mir ist noch ein Platz” – Paul Maar 

Ideensammlung (hier)

Links zum Thema:

Lesen in der Schule dtv Junior – Unterrichtsmodell (hier

Mehr Ideen zum Thema (hier) 

Differenzierte Ganzschriften(hier

Jugendliteratur

“Legenden, die uns verborgen bleiben – Schwarzes Europa – Schwarze Jugendliche – Spuren ihrer Geschichte” von Edition Assemblage 

“Liebe deinen Körper” von Jessica Sanders

“Ein neues Land” 

Spaghetti für zwei (Kurzgeschichte) von Frederica de Cesco 

Erwachsenenliteratur

“Die 101 wichtigsten Fragen – Rassismus” von Susan Arndt 

“Enpowerment als Erziehungsaufgabe – Praktisches Wissen für den Umgang mit Rassismuserfahrungeen” von Nkechi Madubuko

Mehr Literaturtipps für Erwachsne hat Carmen für euch hier zusammengestellt 

Fachliteratur - detailliert für ein umfassendes Hintergrundwissen

anti-bias-netz (Hrsg.): Vorurteilsbewusste Veränderungen mit dem Anti-Bias-Ansatz. Freiburg im Breisgau, 2016.

Institut für den Situationsansatz/Fachstelle Kinderwelten (Hrsg.): Lernprozesse zur Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung begleiten. Ein Methodenhandbuch. 2018.

Arndt, Susan und Ofuatey-Alazard, Nadja: Wie Rassismus aus Wörtern spricht. (K)Erben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutscher Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk. Münster, 2011.

Institut für Situationsansatz/Fachstelle Kinderwelten (Hrsg.): Inklusion in der Kitapraxis: Die Zusammenarbeit mit Eltern vorurteilsbewusst gestalten. Was mit Kindern. 2017.

Tupoka Ogette: Exit RACISM. Rassismuskritisch denken lernen, Unrast-Verlag, 2017. (Auch als Hörbuch bei spotify!)

Foitzik, Andreas, Hezel, Lukas: Diskriminierungskritische Schule. Einführung in theoretische Grundlagen. Weinheim/Basel, 2019.

Foitzik, Andreas, Holland-Cunz, Riecke, Clara: Praxisbuch Diskriminierungskritsche Schule. Weinheim/Basel, 2019.

Mecheril, Paul: Handbuch Migrationspädagogik. Weinheim/Basel, 2016.

 

Anders als du (hier)

Alles möglich (hier)

Gib mir deine Hand (hier)

Superheld – Samy Deluxe (hier)

“I can´t breath” – Samy Deluxe 

Internationale Lieder (hier)

 

Musik und Film

Film: “Der wunderbarste Platz der Welt” (hier)

Black or White – Michael Jackson 

People are People – Depeche Mode

Where is the Love – Black Eyed Peas

Vincent – Sarah Conner

People help the People – Birdy 

Weil ich schön bin

“Der Film beruht auf der wahren Geschichte eines Mädchens, die mit 11 Jahren von Kolumbien nach Deutschland eingereist ist. In dem Film spitzt sich die Lage zu, als die Hauptfigur genauso wie alle anderen auf auf ihre Wunsch – Oberschule gehen möchte, sie aber nicht weiß, wie sie dies ohne Papiere schaffen soll. Behandelt wird das Thema “Ausnahmezustand Illegalität” und somit werden natürlich auch Themen wie Europa, Chancengleichheit und Gleichberechtigung kritisch durchleuchtet. Der Film hat mehrere Auszeichnungen erhalten und es gibt auf der Homepage zahlreiches Unterrichtsmaterial, um daraus ein fächerübergreifenden Projekt zu gestalten.” – Sandra

 

Trailer (hier)

Unterrichtsmaterial (hier)

 

Inklusive Bildung:

https://www.aktion-mensch.de/inklusion/bildung.html

Home Schooling mit der Bunten Bande:

https://www.aktion-mensch.de/inklusion/bildung/impulse/inklusion-material/bunte-bande/homeschooling-bunte-bande.html

Links zum Thema:

Pädagogik zwischen Islam, Anti-muslimischen Rassismus und Islamismus

https://www.ufuq.de 

https://www.anti-bias-netz.org/start/anti-bias/

Fachstelle Gender&Diversität

https://www.gender-nrw.de

Rassismuskritische Religionspädagogik

http://narrt.eaberlin.de

Rassismuskritischen Leitfaden (Dekonstruktion von Afrikabildern):

https://www.elina-marmer.com/rassismukritischer-leitfaden/

 

Weblinks

Die ausgewählten Weblink sind hier aus Überzeugung aufgezählt und wurden von vielen verschiednen Kollegen zusammengetragen. 

Informationen, Ideen und die Antwort auf die Frage: Wie wähle ich ein Kinderbuch richtig aus?

Glossar mit vielen Erklärungen zu tragenden Begriffen

https://gender-glossar.de/glossar

Wichtige Begriffe verständlich erklärt/Projekte

https://kulturshaker.de

Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA)

https://www.idaev.de/startseite/

Initiative intersektionaler Pädagogik (hier gibt es auch eine Kinderbuchliste)

http://www.i-paed-berlin.de/de/Aktuell/

Kinderbuchliste

https://situationsansatz.de/vorurteilsbewusste-kinderbuecher.html

Kriterien für die Buch- und Materialauswahl

https://www.meinekinderbücher.de/kriterien/

#blacklivesmatter

Auf dem Padlet der Politik-/Sozialkunde- und Englischlehrerin findest du Einblicke in die aktuellen Ereignisse in den USA. Spannende Videos, Zeitungsartikel und Studien regen zum Nachdenken und Mitdiskutieren an. Mit dem Passwort: blacklivesmatter geht es hier zur mehr Informationen. 

@teachesora hat ein Padlet speziell für den  Englischunterricht erstellt (hier).

Sandra (@inklusion_fuer_anfaenger) hat die Seite durch interessante Weblinks, Podcasts und Buchempfehlungen bereichert. 

Georgia(@g.koutsia_special_education)

Teile deine Ideen zum Thema mit #teachingiscolorful

Lena (@colorful_classroom)

@hauptschulliebe

Florent (@florentsepao) hat ein Padlet zu #blacklivesmatter zur Verfügung gestellt. . 

Daniela (@ideenreise) bereichert diese Seite mit einem ihrer tollen Themenplakate und einer Fotokartei zu “Kinder dieser Welt” einer Fotokartei.

Marie (@unterrichtmitspaß) hat eine Präsentation zum Thema “Human Rights” erstellt und ihre Conversation Cards um das Thema “Racim” erweitert. 

Annika (@happy_teacher_sbbz) hat eine Liste mit Kinderbüchern zum Thema “Behinderung” vorgeschlagen. 

Ellie (@ellie_cantrix) hat die Bücherliste um (gefühlt) 200 neue Bücher zum Thema Transsexualität, Vielfalt, Behinderung … erweitert

Steffen (@Herr_Sonderbar) – vielen Dank für das ansprechende Themenheft “Vielfalt” 

Christin (@grundschul_ideenwiese) hat neben Buchempfehlungen auch ihre Planung zur Einheit “Kinder einer Welt” und Ideen zum unterkulturellen Lernen zur Verfügung gestellt. 

Carina (Frau_c.kreativ_) hat die Seite mit den Plakaten “Better Together” bereichert. 

Alexandra (@teaching.with.tales) hat für unseren Ideenpool Gesprächskarten mit QR Codes, sowie ein Handout zum Thema “George Floyd” erstellt. Das Material ist sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch entstanden. 

Dank Janina (@diegrundschulkiste)  und ihren wundervollen Clipart kann nun jedes Material “EquALLity” ausstrahlen. Ihre Clipart verschönern auch unsere Seite. 

Danke für das wundervolle Material zum Buch “Ich bin anders als du” liebe @grundschulgedoens

Sandra (@h.a.p.p.y.classroom) empfiehlt uns Filme und Bücher zum Thema “EquALLity”. 

Das Grundschulportal @coollama.de hat ein Matheblatt gegen Rassismus beigetragen. 

Das Faltheft “Kampf gegen Rassismus” stammt von der lieben Marina (@thegrowingfirsties)

Vielen Dank für das Material “Wir sind alle gleich” Nadine (@lesekaribik)

Lieber @hr.lehrer, lieber Lukas, herzlichen Dank für die Postkarten “Aus aller Welt”.

Danke Janina (@janina_malt_die_welt) danke für deinen Beitrag “Postkarten aus aller Welt”.

Michi (@doodleteacher) hat die tollen Clipart rund um Persönlichkeiten der BLM – Community erstellt. 

Kathi (@Kathi.grundschulliebe) hat eine Abschreibkartei zu “Kinder dieser Welt” erstellt. 

Stefan (@braille_teacher) hat sich bereit erklärt Material in E – Book Standard umzuwandeln, damit auch bilde Kinder damit Arbeiten können.  Herzlichen Dank lieber Stefan! Zudem hat er die Seite mi tWeblinks zum   Buch “Neben mir ist noch Platz” bereichert. 

Nena (@n_im_pausenhof) – vielen Dank für deine Buchempfehlungen und den wichtigen Hinweis für die Besprechung der Bücher im Unterricht.

Carmen (@a_ma_bella) hat die Seite durch tolle Buchempfehlungen bereichert. .

@carina hat erheblich zu unserer Liederliste beigetragen und die Bücherliste der Rubrik “Transsexualität/ Vielfalt” erweitert. 

Für den Englischunterricht ist ein umfangreiches und sehr informatives Padelt entstanden. Danke an @teachesora für diesen Beitrag. 

Ausmalbilder für EquALLity – Martina schließt mit ihrem Material auch die Kleinen mit ein.

Liebe Kerstin, danke für deinen wundervollen Legekreis “Kinderrechte”. – ein tolle Beitrag, der direkt im Klassenzimmer eingesetzt werden kann. 

Abschreiben rund um das Thema “Kinder der Welt” – dank Anja (@gireffes_love_school) jetzt möglich! Danke schön.

Katharina (@mehiläinen) hat wundervolle Mandalas erstellt, denn wir sind alle schön! Tausend dank für deinen Beitrag. 

Clipart dieser Seite von https://diegrundschulkiste.de